Anti-Klapper-Ringe
mit Stegauflage Typ B

4,40

Ab Menge: 50 gilt der folgende Preis: 4,20 EUR
Ab Menge: 100 gilt der folgende Preis: 4,10 EUR
Ab Menge: 200 gilt der folgende Preis: 4,05 EUR
Ab Menge: 300 gilt der folgende Preis: 3,95 EUR
Ab Menge: 500 gilt der folgende Preis: 3,85 EUR

Beschreibung

Anti-Klapper-Ringe mit Stegauflage Typ B !

  • Typ B = Ring-Durchmesser: 615 x 682 x 2,9 mm, nach DIN 19584

Gleicht Unebenheiten aus – Beseitigt Klappergeräusche Unebene Schachtrahmen-Auflagen und Deckel sind der Ursprung für Klappergeräusche. Ein Ring mit flacher Auflagefläche kann die Geräusche zwar dämpfen, den Grund für das Klappern aber nicht beseitigen !
Die neuen Anti-Klapper-Ringe hingegen haben quer zum Umfang angeordnete Stege. Diese Auflagestege sind an der Ober- und Unterseite der Ringe so angeordnet, das sie kleine Brücken bilden. Durch diese Brückenfunktion kann der Ring im Bereich der Auflagepunkte eines ausgeschlagenen Deckels durchbiegen und deshalb die Unebenheiten des Deckels (oder der Auflage) ausgleichen. Dadurch liegt der Deckel wieder satt auf, er kann sich nicht mehr bewegen und deshalb auch nicht mehr klappern.

Die seitliche Deckelführung des Ringes verhindert das Anschlagen des Deckels an die Schachtrahmenkante und nimmt horizontale Schubkräfte auf. Dadurch ist der Ring auch besonders für abschüssige Straßen geeignet. Durch den Einbau eines Anti-Klapper-Ringes wird der ganze Schacht geschont !

Weitere Ausführungen:

  • Typ A = Ring-Durchmesser: 605 x 665 x 2,9 mm, nach DIN 4290/4291/4292
  • Probier-Paket ( 5 x 605 mm und 5 x 615 mm)

Alte Schachtanlagen sind durch den immer dichter werdenden Fahrzeugverkehr mit zunehmend schweren Fahrzeugen in den meisten Fällen so stark beansprucht, dass der Schachtrahmen und der Deckel teilweise in hohem Maße ausgearbeitet sind. Dadurch liegt der Deckel nicht mehr gleichmäßig auf und es entstehen Klappergeräusche.
Die üblichen Antiklapper-Ringe mit glatter Auflagefläche dämpfen diese Geräusche ein wenig, können aber keine Unebenheiten ausgleichen, so dass der Deckel weiterhin schlägt. Dies hat in vielen Gemeinden dazu geführt, dass in solchen Fällen gleich der ganze Schachtrahmen ausgetauscht wird, was erhebliche Investitionskosten mit sich bringt. Der neue Antiklapper-Ring mit Stegauflage verspricht auch in schwierigen Fällen Abhilfe.

Das besondere an diesem Ring:
Die obere und die untere Auflagefläche ist unterbrochen und liegt nur auf Stegen auf. Diese Auflagestege der Oberseite sind gegenüber denen der Unterseite versetzt angeordnet, so dass zwischen zwei Stegen eine Art Brücke entsteht. Da der Steg der gegenüberliegenden Seite genau mittig angeordnet ist, kann sich das Material durchbiegen und Unebenheiten ausgleichen.

Mengen ab:

  • 50 gilt der folgende Preis: 4,20 EUR
  • 100 gilt der folgende Preis: 4,10 EUR
  • 200 gilt der folgende Preis: 4,05 EUR
  • 300 gilt der folgende Preis: 3,95 EUR
  • 500 gilt der folgende Preis: 3,85 EUR